Kleines Theater Bielefeld
kleines theater bielefeld

Fremde Verwandte

Komödie von René Heinersdorff

Wenn der Liebhaber jünger ist als die eigene Tochter und der Sohn älter als die Stiefmutter, könnte es sein, dass der Bruder für den Enkel des Vaters gehalten wird und die Schwester für die Großmutter des Sohnes. Vielleicht behält ja der Therapeut in diesem postmodernen Beziehungschaos den Überblick, vielleicht ist er aber auch Teil des Spiels! Sechs Menschen an einem Wendepunkt ihres Lebens stehen vor der Frage, wie es weitergeht. Es menschelt und es wird gemauschelt, es wird sich getrennt und neu verliebt, stets auf der Jagd nach dem Glück. Heinz ist rüstiger Silver Ager, dessen fünfjähriger Sohn das Handy versierter bedient als sein Vater. Marita serviert ihren Liebhaber -zwanzig Jahre jünger als sie- ab, weil er ihr mit 53 zu alt ist. Nicole hält sich zeitweise für zu dick und sucht Rat beim Therapeuten. Erzieherin Sonja hat einen dringenden Kinderwunsch.

Alle ein bisschen verrückt und uns doch sehr nahe! Wer landet schließlich bei wem?

 

Darsteller:

Hans-Jürgen Noske
Sigrid Kropp
Sven Grolewski
Alexandra Brungs
Nashmil Gafur
Philipp Rommelmann

Regie: Stefan Mießler
Regieassistenz: Anne Maibaum
Technik: Jan Ulrich

Das Ensemble (v.l.): Regisseur Stefan Mießeler, Jasmin (Nashmil Gafur), Kai (Sven Grolewski), Pascal (Philipp Rommelmann), Marita (Sigrid Kropp), Regieassistentin Katja Niestrath, Heinz (Hans Jürgen Noske), Nicole (Alexandra Brungs)
Das Ensemble (v.l.): Regisseur Stefan Mießeler, Jasmin (Nashmil Gafur), Kai (Sven Grolewski), Pascal (Philipp Rommelmann), Marita (Sigrid Kropp), Regieassistentin Katja Niestrath, Heinz (Hans Jürgen Noske), Nicole (Alexandra Brungs)
Marita (Sigrid Kropp, links) und Heinz (Hans Jürgen Noske) liefern sich einen Schlagabtausch, Ehefrau Nicole (Alexandra Brungs) staunt nicht schlecht
Marita (Sigrid Kropp, links) und Heinz (Hans Jürgen Noske) liefern sich einen Schlagabtausch, Ehefrau Nicole (Alexandra Brungs) staunt nicht schlecht
Pascal (Philipp Rommelmann) ist ratlos über Maritas (Sigrid Kropp) Ankündigung
Pascal (Philipp Rommelmann) ist ratlos über Maritas (Sigrid Kropp) Ankündigung
Jasmin (Nashmil Gafur) kann Kais (Sven Grolewski) Offenbarungen nicht fassen
Jasmin (Nashmil Gafur) kann Kais (Sven Grolewski) Offenbarungen nicht fassen
Nicole (Alexandra Brungs) kann kaum glauben, was ihr Therapeut Kai (Sven Grolewski) empfiehlt
Nicole (Alexandra Brungs) kann kaum glauben, was ihr Therapeut Kai (Sven Grolewski) empfiehlt
Pascal (Philipp Rommelmann, links) und Heinz (Hans Jürgen Noske) erinnern sich an alte Zeiten
Pascal (Philipp Rommelmann, links) und Heinz (Hans Jürgen Noske) erinnern sich an alte Zeiten

Termine:

Sa, 29.01.2022, 19:30 Uhr:

Fremde Verwandte

Preis: 17 €, ermäßigt 12 €

nicht verfügbar.

Sa, 12.02.2022, 19:30 Uhr:

Fremde Verwandte

Preis: 17 €, ermäßigt 12 €


Sa, 19.02.2022, 19:30 Uhr:

Fremde Verwandte

Preis: 17 €, ermäßigt 12 €


Sa, 26.02.2022, 19:30 Uhr:

Fremde Verwandte

Preis: 17 €, ermäßigt 12 €


Sa, 05.03.2022, 19:30 Uhr:

Fremde Verwandte

Preis: 17 €, ermäßigt 12 €


So, 20.03.2022, 19:30 Uhr:

Fremde Verwandte

Preis: 17 €, ermäßigt 12 €


Sa, 26.03.2022, 19:30 Uhr:

Fremde Verwandte

Preis: 17 €, ermäßigt 12 €


Sa, 02.04.2022, 19:30 Uhr:

Fremde Verwandte

Preis: 17 €, ermäßigt 12 €